Olbrich stellt aus:

Chinaplas 2014
23.04. - 26.04.14
Shanghai
Stand E1B53

ICE asia 2014
17.09. - 19.09.14
Shanghai

ICE USA 2015
10.02. - 12.02.2015
Orlando, Florida

ICE Europe 2015
10.03. - 12.03.2015
München

Individuelle Lösungen für die Herstellung hochwertiger selbstklebender Folien und Papiere

Flexible Systeme für höchste Ansprüche

Olbrich gehört zu den führenden Anbietern von Produktionsanlagen zur Veredelung von Folien und Papieren - und das aus gutem Grund. Denn Anlagen von Olbrich setzen Standards, sowohl in der Produktivität als auch in der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten.
Anlagen von Olbrich sind flexibel und lassen sich schnell umrüsten. Somit ergibt sich eine Vielzahl von Beschichtungsmöglichkeiten - Standzeiten werden minimiert. Für die Veredelung von hochwertigen Folien und Papieren ist eine Maschinen- und Anlagentechnik auf höchstem Niveau erforderlich. Olbrich bietet eine kundenorientierte Technik, die auch den gesamten Produktionsprozess hinsichtlich der Produktionsbedingungen, der Umwelt sowie der Logistik berücksichtigt.
Vom einzelnen Wickler, Beschichtungs- und Druck- / Lackierwerk, vom Trockner und Vernetzer bis hin zur komplexen Produktionsanlage: Wir liefern Ihre hochwertige Anlage passgenau und wartungsfreundlich.
Das ist Spitzentechnologie für die Folien- und Papierindustrie.

Produkte unserer Kunden

  • Klebebänder
  • Schutzfolien
  • Folien für die Verpackungsindustrie und Hygieneindustrie
  • Etikettenvormaterial
  • Folien für die Voltaikindustrie
  • Verbundfolien für die Druckindustrie
  • Folien für die Elektroindustrie, Displays
  • Folien für die Automotiveindustrie
  • Folien für die Bauindustrie und Gebäudetechnik
  • Technische Papiere für die Isolationstechnik
  • Inkjet Papiere
  • Silikonisierte Papiere und Folien

Anlagenkonzepte

  • Beschichtungs- und Laminieranlagen
  • Beschichtungs- und Lamineranlagen für Hotmeltsysteme
  • Reinraumanlagen
  • Labor- und Technikumsanlagen

Ab- und Aufrollungen

für den diskontinuierlichen Betrieb. Flexible Ausführung gemäß Kundenanforderung.

Arbeitsbreite: 250 mm bis 3.500 mm
Geschwindigkeit (mech.): 1m / min - 200 m / min
Rollendurchmesser: bis 1.500 mm
Hülsenaufnahme: 3" und 6", einseitige oder zweiseitige Lagerung
Spliceeinrichtung: Manueller (Butt-)Splice, Konzept mit Warenspeicher für kontinuierlichen Anlagenbetrieb

Wendewickler

für den kontinuierlichen Anlagenbetrieb. Mit autom. Rollenwechsel.

Arbeitsbreite: 800 mm bis 3.500 mm
Geschwindigkeit (mech.): 50 m / min - 800 m / min
Rollendurchmesser: bis 1.500 mm
Hülsenaufnahme: 3" bis 6", achslos oder mit Expansionswellen
Spliceeinrichtung: Je nach Produktanforderung pneumatisches oder motorisches Schlagmesser,umlaufende Messerkette Rotationsmesser, umschlagfreies Anlegen (Aufwickler)
Sonderausrüstung: Kreisläuferfunktion für Wendeaufrollung
Zubehör: Seitenverstellung (Bahnkantenregelung), Restlängenoptimierung (Abwickler), Automatische Be- und Entladung

Kontakt- und Umfangsaufwickler

für das Wickeln von oberflächenempfindlichen und zugempfindlichen Folien und Papieren, von Schaumfolien und Verbundmaterialien. Maschinenkonzept nach Kundenanforderung.

Arbeitsbreite: 300 mm bis 3.500 mm
Geschwindigkeit (mech.): 20 m/min - 500 m / min
Rollenlängen: Von 10 m bis 2.000 m, je nach Materialstärke
Betrieb: Mit und ohne Hülse, ggf. mit automatischer Hülsenzufuhr und Rollenendfixierung
Spliceeinrichtung: Je nach Produktanforderung, Rotationsquerschnitt für kontinuierlichen Betrieb, vertikales Schlagmesser, umlaufende Messerkette, Rotationsmesser, umschlagfreies Anlegen durch Rollkorb oder Anlegevorrichtung
Zubehör: Automatische Rollenentnahme

Umroll-,Schau- und Laminiermaschinen

mit einfachen Abwicklern und Laminier- und Delaminiereinrichtung, Schaustrecke und Rollenwicklern (Umfangswicklern) mit und ohne Hülse.

Beschichtungsmaschinen

Vielseitige Beschichtungstechnik durch den Einsatz unterschiedlicher Beschichtungsmodule in einer Beschichtungsmaschine durch die OLBRICH Kassettentechnologie.

Arbeitsbreite: 300 mm bis 3.500 mm
Geschwindigkeit (mech.): 1m / min - 800m / min
Auftragsmedien: Dispersionen, Lösemittelsysteme, Hot-Melt und 100% (UV)-Systeme
Auftragsgewichte: Je nach Produktanforderung
Auftragsverfahren: Gravurwalzenauftragswerke - direkt, indirekt, Reversegravur mit Druckkammerrakel, Schlitzdüsenbeschichtung, Vorhangbeschichtung, Streifen- und Musterbeschichtung, Mayerbar (Rollstab) Schöpfenwalzenauftragswerke, Kiss-Coater, Siebbeschichtung, Roll-Coater, Reverse- Roll-Coater, 5-Walzen-Auftragswerke, Kommabar (mit Durchbiegungskompensation "Mycrocoat")
Zubehör: Temperierte Auftragswalzen, Masse-/Klebstoffzuführsysteme, Reinraum- und Ex-Schutzkabinen, Close-loop-control zwischen Dickenmessung und Beschichtungswerk

Trocknungstechnik

Arbeitsbreite: 300 mm bis 3.500 mm
Auftragsmedien: Dispersion, Lösemittelsysteme
  • Düsenumlufttrockner mit interner oder externer Umluftführung, Trockner für den Betrieb im Reinraum und / oder nach FDA-Standard
  • Parallel liftbar über Spindelhubgetriebe
  • Optimale Zugänglichkeit zur Umluftführung sowie zum Wärmetauscher
  • Wärmetauscher saugseitig vom Umluftventilator for optimale Temperaturgleichverteilung
  • Düsenaustrittsgeschwindigkeit bis 30m/s
  • Temperaturgleichverteilung +/-1K
  • Einstellbarer Wärmeeintrag durch Olbrich TP-Oberluftdüse
  • Bei Bedarf konditionierte Frischluft / Zuluft, vorgeschaltete Umluftfilter
  • Konzepte für Abluftwärmerückgewinnung
  • Ausgeführ ggf. mit Leichtlaufwalzen (<10g)

Ausführungen:

  • Ober- und Unterlufttrockner ggf. mit getrennter Temperaturführung
  • Umlufttrockner mit externer Umluftführung
  • Olbrich CTS-Unterluftdüse und Olbrich TP-Oberluftdüse
  • Schwebetrockner mit spezieller Olbrich Schwebedüsentechnik
  • Reinraum- und GMP Trockner
  • IR-Feld-Trockner, Plattentrockner
  • Umluft-Kühlzonen mit externer Umluftführung
Trocknerbeheizung: Thermalöl, Dampf, Heißwasser, Gasbrenner, elektrische Beheizung
Bahntransport: Über Leichtlaufwalzen in der CTS-Düse angetriebene Leitwalzen (direkt oder indirekt) Transportband, Siebband, Schwebetrockner
Zusatzausrüstung: Umluftfeuchtemessung und -regelung, Oberflächentemperaturmessung, Auslegung nach EN 1539, Lösemittelkonzentrationsmessung, Integrierte Löschanlage, Abluftbehandlung

Rückbefeuchtung

  • Dampfrückbefeuchtung (einseitig oder beidseitig) über Sinterplatten
  • Rückbefeuchtung mit Wasser über Rotations-oder Walzenbefeuchter

Laminierstation / Delaminierstation

  • Mit temperierten und gekühlten Walzen, flexible Ausführung nach Produktanforderung
  • Anpresswalzen, gummiert und angetrieben, einstellbarer Laminierpunkt und -anpressdruck
  • Angetriebene und einstellbare Bahnführungswalzen für gerine Bahnzüge

Warenbahnführung und Bahnspannungskontrolle

  • Hochwertige Antriebstechnik und Bahnspannungsmessung
  • Einsatz von pneumatischen oder motorischen Pendelschwingen, hochauflösende Bahnspannungsmessung
  • Bahntransport über spezielle, beschichtete Vacuumzugwalzen
  • Bahntransport über Vacuumzugtisch mit angetriebenen, beschichteten Transportwalzen

Antriebs- und Automatisierungstechnik

  • Auslegung und Umsetzung der Antriebs- und Steuerungstechnik 
  • Konzeption und Bau der Schaltanlagen - somit optimale Abstimmung zwischen Maschinen- und Elektrotechnik 
  • Prozessautomatisierung mit umfangreicher Prozessvisualisierung (Rezeptverwaltung, Produktionsdatenermittlung, -auswertung und -transfer)
  • Modernisierung vorhandene, veralteter Antriebs- und Steuerungstechnik (Anlagen- und Maschinenretrofit)

Service und Inspektion bis zur Anlagen- und Maschinenwartung

  • Systeme zur Ferndiagnose und zur Online-Betreuung mit umfangreicher Prozessdatenerfassung und WLAN Kamera-Systemen
  • Organisation und Durchführung von Service- und Wartungseinsätzen durch die Service-Abteilung
  • Bereitstellung von Ersatzteilen
  • Service- und Wartungsverträge zur nachhaltigen Erhaltung der Produktivität